Regionalgruppen

Der BLSJ in Köln und dem Rheinland

Willkommen in Köln!
Im Herbst 1997 wurde hier die BLSJ-Regionalgruppe Köln/Rheinland gegründet.

Ansprechpartner

Axel Bach

Kontakt

koeln@blsj.de

Mailingliste

Hier anmelden für die Mailingliste der Regionalgruppe Köln.

 

BLSJ-Stammtisch im Kölner Kattwinkel; Foto: Axel Bach

BLSJ-Stammtisch im Kölner Kattwinkel; Foto: Axel Bach

Regelmäßiger Stammtisch

Für Journalist_innen aus Köln und dem Rheinland gibt es regelmäßig Treffen im “Kattwinkel”, Greesbergstraße 2, 50668 Köln.

Die aktuellen Termine stehen immer hier.

“Sonderstammtisch”

Der “Draußenseiter” ist das Kölner Straßenmagazin. Die ehrenamtlich Redaktion hat 2016 eine Doppel-Sommerausgabe fertiggestellt, die in der CSD-Saison erscheinen wird.
Das Titelthema: “Lieber BUNT” – mit den Themenschwerpunkten Felix-Rexhausen-JournalistInnenpreis, Felix-Rexhausen-Platz, Ausstellung “Homosexualität_en”, Migration, Ausgehen in Köln und “Feiern und Politik”.
Wegen dieses besonderen Schwerpunktes hat die Draußenseiter-Redaktion den BLSJ zum DRAUSSENSEITER-Stammtisch am 7. Juli 2016 ab 19 Uhr in Brennerei Weiß eingeladen.

Stammtisch mit Twitter-Workshop

Timo Stoppacher beim Vortrag im Kattwinkel; Foto: Axel Bach

Timo Stoppacher beim Vortrag im Kattwinkel; Foto: Axel Bach

Twitter-Spezialist und Technik-Journalist Timo Stoppacher war am 31. März Gast bei unserem Stammtisch und machte mit uns einen kurzen Workshop zu “Twitter für Journalisten”.

Beitrag von Timo: “Twitter und Journalismus”

Vortragsfolien von Timo

Multimedia-Vortrag über Homosexualität in der TV-Serie “Die Simpsons”

Erwin In het Panhuis mit Literatur und Filmen über die Simpsons.

Erwin In het Panhuis hat 500 Folgen “Die Simpsons” gesehen und in Bezug auf Homosexualität analysiert; Foto: Axel Bach

Am 19. Januar 2015 war Erwin In het Panhuis mit seinem Multimedia-Vortrag Hinter den schwulen Lachern – Homosexualität in der Fernsehserie “Die Simpsons” zu Gast bei der Regionalgruppe Köln. [mehr...]

Ina Wolf zu Gast beim Kölner Stammtisch

Ina Wolf, Vorstandsmitglied KLuST

Ina Wolf vom Vorstand des Kölner Lesben- und Schwulentags (KLuST); Foto: Axel Bach

Ina Wolf vom Vorstand des Kölner Lesben und Schwulentags (KLuST) besuchte am 2. April 2014 das Kölner Regionalgruppentreffen und erzählte aus der breit angelegten Arbeit des KLuST. Neben der Organisation der CSD-Demonstration und des ColognePride-Festes ist der KLuST auch stark in der Kommunalpolitik tätig – hier vor allen Dingen in der “Stadt-Arbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule und Transgender”. Der neue Vorstand hat die Arbeit des KLuST aber auch deutlich politisiert; unter anderem mit der Veranstaltungsreihe “Wir stellen uns quer – weg mit dem Brett”. Als Veranstaltungs-Tipp verwies Ina Wolf auch auf die “Denkfabrik”. Die Veranstaltung im Museum für Angewandte Kunst will – ausgehend von neun unterschiedlichen Positionen – die Frage diskutieren “Happy Gay Pride Forever? – Emanzipationsbewegung, wohin gehst du? Und wer geht mit?”. Regionalgruppensprecher Axel Bach hat sein Kommen zugesagt.

Frühlingsempfang im Landtag NRW

BLSJ-Regionalgruppensprecher Axel Bach war am 21. März 2014 auf dem queerpolitischen Empfang des Landtags NRW. Einen kurzen Bericht gibt es hier.

BLSJ-Mitglieder sind u.a. in folgenden Medien tätig

WDR Hörfunk, WDR Fernsehen, Radio Deutsche Welle, Deutschlandfunk (dradio.de), RTL, taz, Deutsche Ärztezeitung, GEO, StadtRevue, Data Becker-Verlag