Bund Lesbischer und Schwuler JournalistInnen

Der BLSJ

BLSJ-Logo (klein)

BLSJ-Logo

Ziele

Der BLSJ ist ein Netzwerk, das zurzeit rund 200 lesbische Journalistinnen und schwule Journalisten bundesweit verbindet. Es gibt Regionalgruppen in Berlin, Hamburg, Köln, München und Frankfurt/Main. Im Ruhrgebiet ist eine weitere Regionalgruppen geplant.  [mehr...]

Bundeskonferenzen

Einmal im Jahr lädt der BLSJ seine Mitglieder zur Bundeskonferenz. Organisiert wird sie vom Vorstand und der jeweiligen Regionalgruppe. Dort werden auf der Mitgliederversammlung die Formalia abgehandelt und Themen für das nächste Jahr diskutiert. Und auf einer Podiumsdiskussion werden spannende Themen diskutiert. Am Wochenende der Bundeskonferenz wird traditionell auch der Felix-Rexhausen-Preis verliehen; meist auf der Bühne eines CSDs oder lesbisch-schwulen Straßenfestes. [mehr...]

Vorstand

Der Vorstand kümmert sich darum, die Ideen und Vorschläge der Mitglieder umzusetzen, setzt auch eigene Schwerpunkte und reagiert auf aktuelle Ereignisse. Derzeit besteht der Vorstand aus zwei Personen. [mehr...]

Satzung

Mehr zum “Zweck des Vereins” und die komplette Satzung gibt es  hier …