Termine

Podiumsdiskussion Berlin

“Ich lebe was, was du nicht siehst” – Das Bild von LSBTI* in den Medien

Die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld richtete im November ihren
1. LSBTI*-Wissenschafts-Kongress aus. Am Donnerstag (28. November 2013) fand dazu eine Podiumsdiskussion zum Themenbereich “Das Bild von LSBTI* in den Medien” statt, an der auch der BLSJ teilnahm.

Auf dem von Ines Pohl (taz) moderiertem Podium saßen:

Bericht im “Live-Blog” des Kongresses

Bericht auf taz.de: Kleine Siege, große Klagen

Interview mit Stiftungsvorstand Jörg Litwinschuh (queer.de)